Sonnenskilauf bis Ende März 2020

Lange Frühlingstage, die Sonne im Gesicht und knusprigen Firn unter den Brettern: Es gibt jede Menge guter Gründe, um sich im Februar und März einen Skiurlaub in Saalbach Hinterglemm zu gönnen. Hans Enn, Gastgeber im Hotel Kendler, liefert uns heute seine fünf überzeugendsten Argumente!

1. Die sonnigsten Pisten vor der Haustüre

Die Hausberge des Hotels Kendler, Bernkogel und Kohlmaiskopf, liegen auf der Sonnenseite des Glemmtales. Die Talstationen der Bergbahnen sind nur wenige Schritte vom Hotel entfernt. „Unsere Gäste starten morgens schon im Sonnenschein auf die erste Piste“, berichtet Hans Enn begeistert. Alle Abfahrten, die sich anschließend Richtung Talschluss befinden, profitieren von ihrer sonnenverwöhnten Lage. „Im Frühjahr ist der Firn hier einmalig, das ist ein Fahrvergnügen der Superlative“, erzählt der leidenschaftliche Skifahrer Hans Enn.

2. Frühstart der Lifte schon um 8:00 Uhr

Wer einen sonnigen Skitag von früh morgens bis zum späten Nachmittag ausnützen will, ist im Hotel Kendler genau richtig. Schon ab 7:30 Uhr wartet das köstliche Frühstücksbuffet auf „early birds“ und eine halbe Stunde später können diese bereits mit der 10er-Kohlmaisbahn bergwärts gondeln. Weiter geht’s mit der Reiterkogelbahn und der Hochalmbahn – hoch hinauf und mitten hinein in den Skicircus.

Ebenfalls ab 8:00 Uhr sind in Hinterglemm die Reiterkogelbahn, Hochalmbahn, Zwölferkogelbahn, der 12er Express und Unterschwarzachlift geöffnet. „Die erste Spur auf der frisch präparierten Skipiste zu hinterlassen, das gibt ein echtes Hochgefühl“, plaudert Hans Enn aus dem Skifahrer-Nähkästchen. Fazit: Auch im Skiurlaub lohnt es sich, einmal früh aufzustehen.

3. Sonnenterrassen mit Panorama-Bergblick

„Auf unseren Hausbergen befinden sich die schönsten Sonnenterrassen im Glemmtal“, ist der Kendler-Gastgeber überzeugt – und hat auch gleich ein paar Tipps für einen Einkehrschwung parat. Gut zu wissen: Im gesamten Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn sorgt seit dem Saisonstart 2019/2020 ein neues Pistenleitsystem für noch mehr Übersichtlichkeit und rasche Orientierung. Wundern Sie sich daher nicht, wenn Ihre liebste Hütte jetzt an einer Piste mit einer neuen Nummer liegt!

> Panoramaalm am Kohlmaiskopf an der blauen Abfahrt/Abzweig von der Piste Nr. 160: traumhafter Blick auf das gesamte Glemmtal, den Talschluss und den Hohen Tauern, Sonnenterrasse mit kostenlosen Liegestühlen, Après Ski-Stimmung ab 15:00 Uhr

> Maisalm am Kohlmaiskopf, direkt an der blauen Piste Nr. 152, Chill Out-Lounge mit Musik und Sonnenterrasse mit tollem Ausblick

> Montana Royal Alpin Club an der Kohlmaisbahn-Bergstation mit 360-Grad-Panoramakulisse, exklusive Atmosphäre für Kenner und Genießer, Après Ski mit DJ-Sound täglich ab 13:00 Uhr

> Luis Alm am Bernkogel an der blauen Abfahrt Nr. 146: Sonne während des gesamten Nachmittags, Sonnenterrasse mit kostenfrei benützbaren Liegestühlen

4. Internationale Top Acts – White Pearl Mountain Days 2020

Vom Freitag, 20. März bis Sonntag, 5. April 2020 verwandelt sich der Skicircus wieder in einen Alpine Lifestyle-Hotspot. Freuen Sie sich auf DJ-Sound à la Ibiza und Mykonos, der in angesagten Skihütten und Clubs für echtes Beachclub-Feeling am Berg sorgt! Reichlich Abwechslung bietet außerdem das Erlebnisprogramm zum Thema „Healthy Lifestyle“ mit White Pearl Yoga, Workouts sowie Jumping & Zumba. Hans Enn: „Zum Saisonausklang zeigt sich Saalbach Hinterglemm noch einmal von seiner jungen und hippen Seite. Aber auch Genießer und Freunde von ruhigen Winterwanderungen kommen in der zweiten Märzhälfte voll auf ihre Kosten!“

>> Infos & Programm White Pearl Mountain Days 2020!

 5. Ganz romantisch: Pferdeschlittenfahrt im Talschluss

Wenn Sie an einem Ski-Pausentag oder am Ende eines sportlichen Skitages auf der Suche nach einer besonders stimmungsvollen Unternehmung sind, empfiehlt Hans Enn gerne eine Fahrt im Pferdeschlitten. Zu zweit, mit der Familie oder Freunden geht es mit zwei Pferdestärken durch die verschneite Landschaft. Das Schnauben der Rösser, die durch ihre Nüstern kleine Atemfähnchen in die kalte Winterluft steigen lassen, der Klang der trabenden Hufe und der gleichmäßige Rhythmus wirken heimelig und beruhigend – so romantisch haben Sie den Talschluss bestimmt noch nie erlebt! Anmeldungen können Sie gerne an der Kendler-Rezeption oder direkt bei der Lindlingalm (Montag Ruhetag!) unter der Telefonnummer +43 6541 7190 vornehmen.

6. Sonnenskitage & mehr im Hotel Kendler

„Der Skiurlaub ist erst dann perfekt, wenn auch die Erlebnisse vor und nach den aktiven Stunden auf der Piste passen. Dann wird der Urlaub eine wirklich runde Sache“, ist Hans Enn überzeugt. Deshalb dürfen Kendler-Gäste im exquisiten Hotel in Saalbach auch nur das Allerbeste erwarten - von saisonalen, frühlingshaften Gerichten im von Gault Millau und anderen ausgezeichneten Gourmet-Restaurant Herzlstubn bis zum Wasser- und Sonnenbad im Panorama-Whirlpool auf dem Sonnendeck. Hans Enn: „Wir verwöhnen unsere Gäste bis zum Saisonschluss am 29. März auf gewohnt höchstem Niveau!“

Gönnen Sie sich Sonnenskitage, einmalige Naturerlebnisse und „good vibrations“ im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn – am besten mit diesem Angebot:

KENDLER SKIHIT    
buchbar 01.03. - 29.03.2020

  • 4 Übernachtungen von Sonntag bis Donnerstag
  • Kendler Verwöhnpension
  • Wellness im Spa-Bereich Vitaltempel

Ab Euro 560,00 pro Person im Doppelzimmer
Jetzt anfragen!

This website uses cookies to provide you with a more responsive and personalized service. By using this site you agree to our use of cookies. Please find more information in our Privacy Statement