Weihnachtsgenuss im Kendler

Am Heiligen Abend kommen je nach Land ganz unterschiedliche Gerichte auf den Tisch...

So wird der Gaumen zu Weihnachten beschenkt

Weihnachtsgenüsse aus aller Welt

In Italien gibt’s zum Beispiel kein Fleisch. Als Vorspeise gibt es meist Gemüse und Fisch in Form von Antipasti und zur Hauptspeise wird Fisch gekocht. Am ersten Weihnachtstag trifft man sich zum traditionellen Weihnachts-Mittagessen mit der ganzen Familie. Dabei werden Salami, Schinken, Nudeln und danach Wildschwein oder Kalbsbraten gegessen. Als Nachtisch gibt’s Panettone, eine Kuchenspezialität aus Mailand. In Tschechien isst man gern Karpfen mit Kartoffelsalat. Man braucht sich übrigen nicht wundern wenn die Leute sich die Schuppen des Karpfens nach dem Essen in die Geldtasche stecken. Das soll für das kommende Jahr ausreichend Geld bringen. In Polen wird am 24. Dezember erst gegessen, wenn der erste Stern am Himmel erscheint. Vor dem Mahl darf der älteste Mann die Oblate anbrechen. Dann werden zwölf Gerichte (für jeden Apostel eines) serviert, allen voran der Weihnachtskarpfen. Außerdem ist es Brauch ein zusätzliches Gedeck aufzulegen, damit eventuelle unangemeldete Gäste sich willkommen fühlen. In Russland findet Weihnachten erst am 7. Jänner statt. Traditionell gibt es ein Porridge aus Getreide, das aus einer gemeinsamen Schüssel gegessen wird. In Frankreich ist es Brauch zu Weihnachten einen Truthahn mit Maroni zu verspeisen. Fois Gras (Gänsestopfleber) und Bûche Noel (Baumkuchen) dürfen da nicht fehlen. Der Baumkuchen erinnert an einen alten Brauch. Dabei wurde einen Holzklotz verbrannt und die Asche über das Feld gestreut, damit die Ernte für das kommende Jahr gut werden soll.

Das Weihnachtsmenü im Kendler

Wer zu Weihnachten etwas Besonderes sucht, der sollte im Hotel Kendler vorbeischauen. Dort werden besondere Genüsse serviert. So kann man sich und seine Liebsten zu Weihnachten selbst beschenken. Unser Küchenteam unter der Leitung von Küchenchef Johannes Teufl bietet unseren Gästen seit Jahren kulinarische Hochgenüsse. Im Restaurant Herzl Stubn kann man diese in stilvollem und gemütlichem Ambiente genießen. Im Kendler ist vor allem das Herzlmenü empfehlenswert. Vielleicht auch was für Ihr Weihnachtsgeschenk?

Das Herzlmenü

  • Zweierlei Goldforelle mit Wasabi-Mousse, Rote Rüben und Pumpernickel
  • Gelbe Paprikaschaumsuppe mit Schafskäsetascherl und kandierten Oliven
  • Hausgemachte Ricotta-Tortellini mit Schmortomaten und Parmesankrokant
  • Himbeersorbet mit eigenem Espuma
  • Kalbskotelett mit Petersiliencreme, Buchenpilzen und geschmorten Perlzwiebeln
  • Schokoladenbrownie mit Lebkuchenmousse und marinierten Zwetschgen
Menü komplett € 59,00 Wir wünschen Ihnen genussvolle Weihnachten!

Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung