Vier Hütten zum Schlemmen und Genießen

Höhepunkt ein jeder Skitour ist für viele eindeutig der anschließende Besuch der Alm oder auch "Hüttn". Brettljausn, Kaiserschmarrn, Kaspressknödelsuppen wecken in uns Erinnerungen aus glücklichen Kindertagen: Ein Hochgenuss mitten in den Bergen!

Bald geht sie an und alle Schneefans fiebern ihr schon entgegen: Die Skisaison 2014! Neben mitreißenden Hängen, tollen Ausblicken und sportlichem Ehrgeiz gibt es noch eine ganz andere Sache, die mit Sicherheit für die Extraportion Vorfreude sorgt: Das gemütliche Beisammensitzen auf der Hütten. Nicht nur entstehen die lustigsten Geschichten bei den legendären Après-Ski-Treffen, auch schmeckt das Essen wohl kaum jemals so lecker, wie nach einer spaßigen aber auch anstrengendem Touren durch den Schnee. Frischer Kaiserschmarrn, dampfend heiße Rinderkraftbrühe, a gscheide „Brettl-Jausn“, ein feines Wiener Schnitzel: Ganz klar, die Wangen rot vom gut durchblutenden Sporteln steht einem der Sinn nach etwas anderem als Salat. Auch Wanderfreunde sind jetzt zur Herbstzeit noch gern und häufig gesehene Gäste in den Almen und Hütten der Bergwelt Saalbach Hinterglemm. Doch wo lässt es sich gut speisen, „abhängen“, richtig „ausrasten“ (wie die Österreicher sagen)? Vier Empfehlungen für Sie.

Bäckstätt Stall

Nein, es handelt sich hier nicht um einen Stall. Stattdessen ist das „Bäckstätt Stall“ ein relativ großes und urgemütliches Gasthaus, das den Flair einer Hütten und eines gediegenen Lokals gekonnt vereint. Auf der Speisekarte der „Hirtenstuben“ stehen neben bodenständiger Alpin-Küche auch internationale Spezialitäten. Kenner schätzen besonders die feinen Pinzgauer Spare Rips (oder auch „Ripperl“ wie man hierzulande sagt), denen der Holzofengrill ein rauchig-köstliches Aroma verleiht. Für Vegetarier stehen dagegen die Kasnockn ganz hoch im Kurs. Auch Sonderwünsche wie Fondue, Ente, Schweinshaxe oder Roastbeef und andere individuelle Menüs werden bei einer Vorbestellung möglich gemacht.

Lindlingalm

Auf 1.300 Metern Höhe speisen und dabei den Tag Revue passieren lassen oder aber sich auf das weitere Schneetreiben freuen: Das gelingt auch auf der Lindlingalm wunderbar. Die Gaststuben ist so, wie man es sich in einer urigen Hütte vorstellt, die Sonnenterasse lädt zu gemütlichen Sonnenstunden ein. Dazu werden Ihnen regionale Speisen wie Stelzen, Kaspressknödl und Almpfandl mit Käse aus der eigenen Landwirtschaft und Käserei serviert. Neben dem Bergrestaurant steht die 300 Jahre alte Almhütte, in der Sie hautnah erleben können, wie die Menschen früher gelebt und gearbeitet haben. Im dazugehörigen Almladl lassen sich allerhand Köstlichkeiten zum Mitnehmen erstehen: Marmeladen, Tannenwipfelhonig, Almkäse, Almbutter und vieles mehr – alles aus eigener Herstellung.   

Maisalm

Die Maisalm verdankt ihren Namen nicht dem essbaren, sondern einem anderen Mais: Nämlich der Skipiste Kohlmais, auf deren Spitze sich das Haus in 1.200 Metern Höhe befindet. Neben einem gigantischen Ausblick über die Bergkulisse und das Tal von Saalbach-Hinterglemm erwarten Sie hier allerlei kulinarische Genüsse. So gibt es wohl nicht viele Almen, auf denen Ihnen frisch zubereitete Steinofenpizzen zubereitet werden. Auch sonst bietet diese „Hüttn“ eine Mischung aus typisch österreichischen Gerichten und der mediterranen Küche. Lieber Pinzgauer Kasnock’n oder Spaghetti in Tomaten-Ingwer-Sauce? Die Wahl liegt bei Ihnen!   

Panorama Alm

Last but not least kann sich auch die Panorama Alm wirklich sehen lassen. Hier fühlen sich nicht nur Fans der klassischen Hütten-Jausn wie im siebten Himmel, sondern auch wahre Gourmets. Ein Wildschaumsüppchen als Vorspeise, Tournedos vom Milchkalb zum Hauptgang und als himmlisches Finale hausgemachte Topfenknödel oder Mousse au Chocolat? Kein Problem in der Panorama Alm. Besonders auf regionale Produkte wird auf dieser Alm großen Wert gelegt. Ebenso wie natürlich auf das Wohl der Gäste: Im Sommer gibt es beim Besuch sogar Liegestühle gratis dazu. Wenn das mal kein Service ist. Copyright Fotos: Saalbach Hinterglemm/Edward Groeger

Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung