Urlaub im Schnee: Ein Riesenspaß für die ganze Familie!

Auf bunten Reifen durch den Schnee rodeln, bei Nacht Schlitten fahren und sich von braven Pferden durch die traumhafte verschneite Winterlandschaft ziehen lassen: Ein unvergesslicher Winterurlaub für Groß und Klein.

Eine große Aufregung ist es, wenn man als kleiner Dreikäsehoch das erste Mal auf Brettern steht. Der Schnee, mit dem man sonst so gerne Schneemänner baut und mit Vorliebe Schneebälle formt, um die Mama zu ärgern, wird auf einmal zu etwas ganz Neuem: Eine riesige Decke, auf der man fahren und sich ausprobieren kann. Dabei müssen ganz neue Bewegungsmuster erlernt werden – nicht immer einfach für den kleinen Nachwuchs. In Saalbach Hinterglemm wissen wir das. Weil wir wollen, dass sich auch unsere kleinsten Besucher pudelwohl fühlen, haben wir extra für sie ein kunterbuntes Land an Möglichkeiten geschaffen: Hier können sich die Kleinen so richtig austoben und die wunderschöne Schneelandschaft in vollen Zügen genießen.

Ab geht’s auf die Rodelbahn!

Wie wäre es zum Beispiel, wenn Sie bei Ihrem Urlaub im schönen Saalbach Hinterglemm die Bretter einfach mal im Hotel lassen und sich auf eine lustige Rodeltour begeben? Für heiteren Rodelspaß sorgen gleich drei verschiedene Bahnen: Am Reiterkogel,  beim Spielberghaus und bei der Maisalm. Die Rodelbahn am Reiterkogel ist mit 3,2 Kilometern die längste von den Dreien. Auf einer drei Meter breiten Bahn rodeln Sie hier 400 Meter in die Tiefe. Ein ganz besonderes Erlebnis ist dabei das Nachtrodeln: Bis um 23 Uhr wird die Bahn beleuchtet. Fast schon romantisch! Die Rodelbahn beim Spielberghaus ist etwa drei Kilometer lang, jene bei der Maisalm zwei. Zum Spielberghaus gilt es vorher einen Fußmarsch von etwa 45 Minuten durch die verschneite Winterlandschaft zu bewältigen, zur Maisalm etwa 25. Ein schöner Ausflug für die ganze Familie!

Schon mal vom Snowtubing gehört?

Auf bunten Reifen geht es wild die hell erleuchtete Piste hinab. Das ist Snowtubing: In quietschbunten runden Gefährten, die man sonst aus dem Schwimmbad und vom Badeurlaub kennt, lässt sich mit einem Heidenspaß jede Abfahrt meistern. Weil die eigens dafür angelegte Snowtubing-Strecke an der Unterschwarzachbahn in Hinterglemm abends von 17 bis 21.30 Uhr geöffnet hat, ist das hier ein ganz besonderes Erlebnis: Rutschvergnügen bei Nacht! Dabei ist das Ganze jedoch nicht allzu wild, keine Sorge. Die ganze Familie kann völlig angstbefreit mitmachen und Spaß haben: Auf 120 Metern geht es hier 17 Meter in die Tiefe. Ein tolles Erlebnis für die Kleinen!

Ganz romantisch mit dem Pferdeschlitten

Was für Erwachsene ein sehr besinnliches und romantisches Erlebnis sein kann, ist auch für die Kleinen etwas, an das sie sich noch lange erinnern werden. In der Kutsche von braven Vierbeinern befördert zu werden, das ist doch etwas ganz Besonderes! An der Lindlingalm wird dieser spezielle Service angeboten. Reisen, wie noch die Menschen vor hunderten von Jahren. Hören, wie die Pferde schnauben und durch den Schnee stapfen, während man sich in die Decke einkuschelt und die traumhafte Alpenlandschaft um sich herum genießt. Der perfekte Ausgleich zu anstrengenden Pistenabfahrten! Wofür Sie sich auch entscheiden: Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie einen tollen und unvergesslichen Winterurlaub in Saalbach Hinterglemm!
Copyright Fotos: Edward Groeger/Tourismusverband Saalbach Hinterglemm

Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung