Die Skistars der Welt zu Gast

Im Winter 2015/2016 macht der FIS Weltcup wieder Station in Saalbach Hinterglemm. Diesmal heißt es Ladies first, nachdem Anfang des Jahres die Männer bereits den Vorrang hatten...

FIS-Rennen in Saalbach Hinterglemm 2015/2016

Ladies First

Am 21. und 22.12.2015 sind die Damen in Saalbach Hinterglemm zu Gast. Dabei werden zwei Disziplinen absolviert. Am 21.12. geht es für die Damenelite der Skiwelt zum Super-G auf die Piste. Der Super-G ist nach der Abfahrt die zweitschnellste Disziplin im Alpinen Skisport. Im Vergleich mit der Abfahrt ist die Strecke kürzer, aber mit mehr Toren versetzt und enger in der Kursführung, also technisch anspruchsvoller. Am nächsten Tag, dem 22.12.2015 wird an gleicher Stelle die Alpine Kombination ausgetragen. Der aktuelle Modus dieses Skimehrkampfes heißt Super-Kombination und besteht aus Abfahrt oder Super-G und Slalom. Die Disziplin wurde eingeführt um das Spezialistentum etwas zu durchbrechen und den Allroundern die gebührende Aufwertung und Bühne zu ermöglichen.

Europas Beste zu Gast

Vom 8. bis 12. März 2016 macht der Europacup Station in Saalbach Hinterglemm. Beim Europacup-Speed-Finale werden Frauen und Männer an den Start gehen. Dabei stehen die Disziplinen Abfahrt und Super-G am Programm. Die Abfahrt gilt bei vielen Zuschauern als Königsdisziplin des Alpinen Skisports, weil sie die höchsten Geschwindigkeiten aufweist und neben Technik auch viel Ausdauer, Kraft und Mut erfordert.

Saalbach Hinterglemm – Mekka des Skisports

Erst 2015 im Februar kehrte der professionelle Skisport nach Saalbach Hinterglemm zurück. Die Herren fuhren Abfahrt und Super-G und am Stockerl stand jeweils ein einziger Österreicher – Mathias Mayer. Neben der Austragung von FIS-Weltcuprennen ist Saalbach Hinterglemm inzwischen auch Österreichischer Bewerber für die SKI WM 2023. Im Voting setzte man sich gegen St. Anton am Arlberg durch. Dies hat mehrere Gründe, aber die wichtigsten sind wohl: optimale Infrastruktur, perfekte Organisation und die hervorragende Stimmung. Schon beim letzten Weltcup waren hier neben den Athleten auch Ö3-Partys, Live Konzerte, Paragleiter-Flugshows, Public Viewing zu bestaunen. Schon das örtliche Nachtleben und Après-Ski hat bei Gästen und Rennfahrern einen legendären Ruf.

Saalbach Hinterglemm ist Skisport von seiner schönsten Seite.

Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung